Tagebücher

Tagebücher

Während den Reisen 1981 USA und 1983/1984 Asien, Australien und Neuseeland schrieb ich Tagebücher. Für diesen Blog las ich sie zum ersten Mal und schrieb sie praktisch wortgetreu ab. Nachträge und Ergänzungen stehen in (), meist mit «Anmerkung».

Immer wieder wunderte ich mich, warum ich so detailliert schrieb. Irgendwann fiel mir ein, dass wir damals nicht sicher sein konnten, jemals Fotos zu besitzen über unsere Reisen. So wollten wir das Erlebte schriftlich festhalten. Fast alle Reisende schrieben Tagebücher, manche zeichneten auch. Bestimmt brauchten wir das auch zum Verarbeiten all der vielen Eindrücke. Vor der Reise hatten wir ja keine Ahnung, was auf uns zukommen wird.

An vieles konnte ich mich überhaupt nicht mehr erinnern, anderes wusste ich noch «genau», hielt es aber nicht schriftlich fest. Das Tagebuch musste politisch korrekt sein, denn es hätte ja in falsche Hände geraten können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.